Quarzit

Er zeichnet sich durch seine Härte (7 Grad auf der Mohsschen Skala) aus und ist somit härter als Granit.

 

Der Quarzit ist ein selten vorkommender Naturstein, der in Teilen Deutschlands aber auch im Ausland nur bedingt vorzufinden ist.

 

Der seltene Naturstein zeichnet sich durch seine technischen Eigenschaften aus, die ihn nahezu überall einsetzen lässt. Durch den hervorragenden Kornzusammenhalt und einer Dichte zwischen 2.64 und 2.70 g/m³ ist er extrem hart und widerstandsfähig.

Er ist politurbeständig und resistent gegen äußere Einflüsse, dadurch ist er UV-beständig, und frostsicher, unanfällig gegen Verschmutzungen und äußerst säureresistent.

Er eignet sich somit für alle Einsatzgebiete, egal ob im Innen- oder Außenbereich.

 

Der Quarzit findet überall seine Einsatzzwecke, egal ob in der Küche, im Bad, im Außenbereich oder als Eyecatcher und Dekoelement.

 

Der hohe Härtegrad stellt zwar sicher eine Herausforderung dar, aber mit unserem Equipment stellen wir uns auch dieser Herausforderung. 

 

Gut zu wissen: Statuen werden z. B. auch aus Quarzit gefertigt, damit diese für die Ewigkeit geschaffen werden.